Der Bund CGP

Der Bund Christlicher Gemeinde–Pfadfinder besteht aus zwei Stämmen. Dem Stamm Gustav Adolf und dem Stamm Fridtjof Nansen.
Derzeit hat der Bund ca. 120 aktive Mitglieder zwischen 7 und 27 Jahren.
 
Ansässig ist der Bund Christlicher Gemeinde–Pfadfinder im Norden Hamburgs an insgesamt vier evangelischen Kirchengemeinden in Langenhorn, Klein-Borstel, Poppenbüttel und Duvenstedt. Das Einzugsgebiet umfasst auch die umliegenden Stadtteile wie z.B. Fuhlsbüttel, Hummelsbüttel, Ohlsdorf, Barmbek, Wellingsbüttel, Sasel, Lemsahl und Ohlstedt.

Der Bund Christlicher Gemeinde–Pfadfinder ist in Hamburg als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt und ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Hamburger Pfadfinderverbände (AHP)
 

Bundessommerlager 2015
Der Bund Christlicher Gemeinde–Pfadfinder e.V. (CGP) ist in Hamburg nach § 75 SGB VIII als Träger der freie Jugendhilfe anerkannt und Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Hamburger Pfadfinderverbände (AHP).