Prävention

 
Gut geschult
Alle unsere hauptverantwortlichen Gruppenleiter haben jahrelang Erfahrung bei den Pfadfindern gesammelt. In Vorbereitung auf ihre Gruppen besuchen sie eine mehrtägige Schulung.
Die Schulung für unsere Sippenführer wird gemeinsam mit der CPD durchgeführt und ist  offiziell anerkannt als Jugendgruppenleiterkurs.
Zusätzlich besuchen alle Sippenführer einen erweiterten Erste-Hilfe-Kurs.
 
Prävention Sexualisierte Gewalt
In Zusammenarbeit mit Dunkelziffer.ev haben wir unsere Gruppenleiter zum Thema „Sexualisierte Gewalt“ geschult und das Projekt "Dein Körper gehört dir!" ins Leben gerufen.
Desweiteren darf in unserem Bund grundsätzlich niemand eine Gruppe leiten, der nach § 72 a SGB VIII vorbestraft ist. Eine Vereinbarung darüber wurde 2015 mit der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration unterzeichnet.
Der Bund Christlicher Gemeinde–Pfadfinder e.V. (CGP) ist in Hamburg nach § 75 SGB VIII als Träger der freie Jugendhilfe anerkannt und Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Hamburger Pfadfinderverbände (AHP).